Führungsstrategien und -methoden

Als Führungskraft ist es wichtig die Regeln und Prozessabläufe zu erkennen, zu verstehen und gezielt zu beeinflussen. Sie erarbeiten zielorientierte Strategien passend zu Ihrem Firmenkontext und lernen entsprechende Interventionsmethoden kennen. Damit erweitern Sie das Repertoire Ihrer Führungsmethoden. Dieses Seminar kann alleinstehend gebucht werden, es eignet sich sehr gut als Aufbauseminar zu „Grundlagen der Führung“.

Seminarinhalte

Zielorientierte Führung:

  • Zielentwicklung
  • Zielbildung mit den Mitarbeitern
  • Zielvereinbarung
  • Zielrealisierung

Sprache als Führungsmittel:

  • Mitarbeiterkommunikation
  • Steuerungsfragen
  • Delegation von Ziel, Kompetenz und Verantwortung

Leistungs- und Verhaltensbeeinflussung:

  • Strategische Maßnahmen
  • Strukturelle Maßnahmen
  • Instrumentelle Maßnahmen
  • Prozessuale Maßnahmen

Seminarziele

Die Teilnehmer lernen:

  • Führungs- und Interventionsmethoden kennen und anzuwenden,
  • Eine klare und motivierende Arbeitsatmosphäre zu gestalten,
  • strukturelle, instrumentelle und prozessuale Maßnahmen voneinander zu differenzieren und zu nutzen,
  • das erworbene Wissen in den eigenen Führungsstil zu integrieren und
  • das erworbene Wissen im Berufsalltag umzusetzen.

Methoden

Lehrgespräch, Coaching, Einzel- und Gruppenarbeit, Checklisten

Teilnehmer

max. 8 Personen; Geschäftsführer, Führungskräfte

Trainerin

Angelika Behnert, Dipl. Sozialpädagogin

Umfang

3 Tage

Premium Seminarservice

  • Vorabfragebogen
  • kleiner Teilnehmerkreis
  • Stattfindegarantie
  • drei Coachingstunden
  • Seminarverpflegung

Veranstaltungsorte

  • Offene Seminare und Einzeltraining in Kiel und Bremen
  • Inhouseseminare: bundes- und europaweit (fragen Sie nach einem individuellen Angebot)

Investition

EUR 1.350,00 exkl. MwSt. (EUR 1.606,50 inkl. 19% MwSt.) pro Person inkl. Seminarverpflegung ggf. zzgl. Unterkunft und weitere Verpflegung.

Termine

  • Mittwoch, 22. Mai bis Freitag, 24. Mai 2019 in
  • Mittwoch, 26. Juni bis Freitag, 28. Juni 2019 in
  • Mittwoch, 09. Oktober bis Freitag, 11. Oktober 2019 in

Anmeldung

Zum Seminar anmelden.