Land in Sicht: Stressmanagement statt immer nur den Kopf über Wasser halten

Erfolge und Spitzenleistungen werden im Kopf entschieden. Die Kunst des Stressmanagements besteht darin, Druck- und Stresssituationen mental richtig zu bewältigen um sich ganz auf das zu konzentrieren was jetzt wesentlich ist. Sind Kopf und Seele erst von blockierendem Ballast befreit, können Sie mental und körperlich ausgeglichen Ihre tägliche Bestleistung erzielen und verbessern.

Seminarinhalte

  • Stress: Ursachen und Auswirkungen
  • Methoden zur Stressbewältigung
  • Analyse der individuellen Belastungen und Stressreaktionen
  • Einführung in Entspannungsmethoden
  • Gesundheit am Arbeitsplatz
  • Gesundheitsfördernde Haltungen und Bewegungen
  • Individuelle Ansatzpunkte zur dauerhaften Stresskontrolle
  • Verringerung stressbedingter Einstellungen
  • Zielkriterien für die Entscheidungsfindung
  • Motivationsbildung
  • Alltagstransfer

Seminarziele

Die Teilnehmer lernen:

  • die eigenen Stressbelastungen zu analysieren und aktiv zu steuern,
  • das eigene Energiepotential zu erhöhen und mit diesem ökonomisch umzugehen,
  • Stressfolgeschäden zu vermeiden bzw. zu vermindern,
  • ihre Stimmungen und Gedanken zu verstehen und Einfluss auf diese zu nehmen,
  • unbewusste Stärken und Fähigkeiten wahrzunehmen und zu nutzen,
  • das erworbene Wissen in die eigene Arbeitssituation zu integrieren und dort praktisch umzusetzen.

Methoden

Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenarbeiten, individuelles Methodentraining, praktische Entspannungs-, Konzentrations- und Bewegungsübungen

Teilnehmer

max. 12 Personen; Fach- und Führungskräfte, Teamführer, Mitarbeiter

Trainerin

Angelika Behnert, Dipl. Sozialpädagogin

Umfang

2 Tage

Premium Seminarservice

  • Vorabfragebogen
  • kleiner Teilnehmerkreis
  • Stattfindegarantie
  • drei Coachingstunden
  • Seminarverpflegung

Veranstaltungsorte

  • Offene Seminare und Einzeltraining in Kiel und Bremen
  • Inhouseseminare: bundes- und europaweit (fragen Sie nach einem individuellen Angebot)

Investition

EUR 990,00 exkl. MwSt. (EUR 1.178,10 inkl. 19% MwSt.) pro Person inkl. Seminarverpflegung ggf. zzgl. Unterkunft und weitere Verpflegung.

Termine

  • Montag, 25. Februar bis Dienstag, 26. Februar 2019 in
  • Montag, 27. Mai bis Dienstag, 28. Mai 2019 in
  • Donnerstag, 12. Dezember bis Freitag, 13. Dezember 2019 in

Anmeldung

Zum Seminar anmelden.